Touren

Touren

Was muss ich wissen?

Jede Woche fahren wir auf eine von über 50 Touren, die durch das schöne Freiburgerland und den benachbarten Kanton Bern führen. Dabei sind wir einen halben bis ganzen Tag unterwegs.

Mi

Jeden Mittwoch

Ab dem 24. April 2024 finden die Touren jeden Mittwoch statt.

50+

Über 50 Touren

Jede Woche wird eine andere von über 50 verfügbaren Touren gefahren.

Touren ansehen

Halb- und Ganztagestouren

Die Touren umfassen entweder 35 bis 50 Kilometer für Halbtagesausflüge oder 60 bis 70 Kilometer für Ganztagestouren.

FN

Freiburger-Nachrichten

Die genauen Zeitpunkte der nächsten Tour werden jeweils Dienstag und Mittwoch veröffentlicht.

Kontakte

Bei wem kann ich mich melden?

Sie können sich jederzeit bei einem unserer Organisatoren melden, entweder per E-Mail oder telefonisch.

Paul Lehmann

Paul Lehmann

ESA-Radsportleiter mit Gesamtverantwortung

Email
Telefon
Arthur Schneuwly

Arthur Schneuwly

ESA-Radsportleiter, zuständig für die Planung und Leitung von Touren

Peter Poffet

Peter Poffet

Zuständig für die Kommunikation und Leitung von Touren

Hugo Spicher

Hugo Spicher

Zuständig für die Sicherheit und Leitung von Touren

Verhaltensregeln

Wie verhalte ich mich richtig?

Es gelten Rahmenbedingungen und Verhaltensregeln die zu beachten sind um die Sicherheit aller Teilnehmer zu gewährleisten.

  • Alle Teilnehmer tragen einen Helm und beachten die Verkehrsregeln.
  • Nehmen Sie ausreichend Getränke und Snacks mit.
  • Es empfiehlt sich bei unsicherer Witterung Regenschutz mitzunehmen.
  • Das Velo ist in verkehrstüchtigem Zustand und für Naturstraßen geeignet.
  • Alle Teilnehmer befolgen die Anweisungen des Tourenleiters.
  • Ein genügend großer Sicherheitsabstand ist einzuhalten, ohne den Sichtkontakt zu verlieren.
  • Die Teilnehmer fahren nicht nebeneinander und passen ihre Fahrtüchtigkeit der Situation an, um keine anderen Teilnehmer zu gefährden.
  • Bei Rot an einer Ampel halten alle Teilnehmer an und warten aufeinander.
  • Bei Pannen oder anderen Fahrtunterbrechungen wird der Tourenleiter oder Schlussmann informiert.
  • Die Gruppe wird nicht verlassen, ohne sich vorher beim Tourenleiter oder Schlussmann abzumelden.
  • Eine Anmeldung für die Touren ist nicht erforderlich, es wird jedoch ein Beitrag von CHF 2.00 erhoben.
  • Die Versicherung ist Sache der Teilnehmer. Die Teilnahme an der Tour erfolgt auf eigene Risiko.
  • Im Gepäck sollten auch ein ausgefüllter Notfallausweis und weitere wichtige Dokumente mitgeführt werden. Neue Teilnehmer erhalten den Notfallausweis an ihrer ersten Tour.

Sicherheit

Was sind die wichtigsten Sicherheitsaspekte für E-Bike Radtouren?

Alle Beteiligten, sowohl Tourenleiter als auch Teilnehmer, sollten unbedingt auf diese Sicherheitsaspekte achten, um das Risiko von Unfällen und Verletzungen bei den E-Bike Radtouren zu minimieren.

  • Regelmäßige Wartung und Überprüfung der E-Bikes auf ihre Verkehrssicherheit, um sicherzustellen, dass sie keine Defekte aufweisen, die Unfälle verursachen können.
  • Teilnehmer sollten über die korrekte Nutzung des E-Bikes informiert sein, insbesondere über das Bremsverhalten, den Umgang mit der Batterie und die Handhabung des unterstützenden E-Motors.
  • Vor jeder Tour sollten die Teilnehmer ihre fahrerischen Fähigkeiten und ihre körperliche Verfassung realistisch einschätzen, um Überforderungen und daraus resultierende Unfälle zu vermeiden.
  • Das Tragen eines geeigneten Helms ist vorgeschrieben. Es wird auch empfohlen, passende Schutzbekleidung wie Handschuhe und Fahrradhosen zu tragen.
  • Die Route sollte sorgfältig geplant werden, um gefährliche Straßenabschnitte, Baustellen und andere Risikofaktoren zu vermeiden.
  • Während der Tour sollten die Teilnehmer im Auge behalten werden, um sicherzustellen, dass niemand verloren geht oder allein gelassen wird.
  • Im Falle eines Unfalls oder Notfalls sollte ein Plan zur schnellen und effektiven Hilfeleistung vorhanden sein.
  • Die Teilnehmer sollten über die lokalen Verkehrsregeln und -vorschriften informiert sein, um sicherzustellen, dass sie sich an die örtlichen Gegebenheiten anpassen können.

Links

Wo finde ich weitere Informationen?

Unfallverhalten

© Copyright 2024 by Frederic Lehmann,

all rights reserved.

Github